News :: Details

vom: Sonntag 17.12.2017   |   17:14

Zwei Premieren am 2. Advent

Am 2. Adventswochenende feierten zwei noch ganz junge Paarkonstellationen aus dem Jugendbereich des BTSC ganz besondere Premieren: Tim Städtler / Antonia Marsch tanzten in Magdeburg ihr allererstes Turnier. In einem großen Feld von 15 Paaren der Junioren I D Standard überzeugten die beiden das Wertungsgericht in der Vorrunde und im Semifinale und erreichten so auf Anhieb das Finale! Hier konnten Tim und Antonia gemischte Wertungen sammeln und tanzten sich schließlich auf den 5. Platz.

Erst seit dem Sommer 2017 trainieren Henry Voß / Josefine Loose zusammen. Nachdem die neue Paarkonstellation beim ersten gemeinsamen Turnier in Bielefeld das Finale noch knapp verpasst hatte, gab es auch für Josefine und Henry am 10. Dezember in Bremen eine Premiere: Die beiden gewannen souverän alle Tänze, gaben nur eine einzige Wertungs-Eins ab und sicherten sich so ihren ersten Turniersieg in der Hauptgruppe D Standard!

 

Daniel Radu und Anne Weber, Standardtrainer der Jugendpaare im BTSC, freuen sich über die tänzerische Entwicklung beider Paare: "Josefine und Henry sowie Antonia und Tim haben in den letzten Monaten sehr engagiert trainiert und Bewegungsabläufe und Koordination deutlich verbessert. Wir freuen uns sehr, dass beide Paare für ihren Trainingsfleiß belohnt wurden und einen super Einstieg ins Turniergeschehen hingelegt haben!"

 

 

 

 

Von: TP/Anne Weber